SV Amerdingen
SV Amerdingen

Annafest

SV Amerdingen – Herzlichen Dank für die Mithilfe am Annafest

 

Der Sportverein bedankt sich bei allen, die zum guten Gelingen des Annafestes beigetragen haben. Die Pflege des Geländes, der Auf- und Abbau des Zeltes, der Ausschank, Grill, Pilswagen, Kaffeebar, Küche und Spülmobil, sowie die Organisation der sportlichen Aktivitäten, erforderten intensiven Helfereinsatz. Ebenfalls bedanken wir uns bei den unterstützenden Vereinen, den vielen Kuchenspendern und den zahlreichen Besuchern. 

Nochmals vielen Dank!

 

Die Vorstandschaft


 

SV Amerdingen feierte Annafest mit Fußballprogramm

 

Am letzten Juli-Wochenende feierte Amerdingen sein traditionelles Annafest. Der SV Amerdingen bot dabei mehrere Fußballvariationen auf.

Am Freitagabend fand zur Eröffnung ein AH-Turnier mit 6 Mannschaften statt.

Der Sieger hieß am Ende SV Hohenaltheim, der Gastgeber SG Unterringingen/Amerdingen bezwang.

Platz 3 ging an Kösingen, vor Härtsfeld 03, Monheim und Ederheim.

 

Bei der Siegerehrung verabschiedete Vorstand Wiedemann die langjährigen Jugendtrainer-Gespanne Martin Schiele/Peter Graf (A-Jugend) und Klemens Starz/Fritz Thum (C-Jugend) mit einem Präsent und bedankte sich für ihre hervorragende Arbeit.

Am Samstagnachmittag waren Nachwuchsspiele bei akzeptablen Temperaturen angesagt. Zuerst konnten sich 15 Bambini-Kicker im 7-m-Schießen präsentieren, ehe anschließend die F-Jugend gegen ihre Mütter antrat und 10:4 nach 9m-Schießen bezwang.

Abschließend trat die D-Jugend in gemischter Mannschaft aus D1, D2 und D3 gegeneinander an und trennte sich 6:6.

Am Abend zog die Premiere des Elfmeter-Jedermann-Turniers 24 5er-Teams aus unterschiedlichsten Gruppierungen an den Kellerberg, der den zahlreichen Zuschauern als Naturtribüne diente.

Bestes Elfmeter-Team war der „SVA-Club“, der im Finale die „Kesselhupfer“ bezwang und zur Belohnung den neuen Wanderpokal in Empfang nehmen konnte.

 

Platz 3 ging an die „Glasbier Rangeres“, die gegen „Timbu Aufhausen“ siegreich waren. Sehr beachtliche Leistungen zeigten auch die teilnehmenden Damen- und Nachwuchsteams.

 

Am Sonntag führte die Prozession zum Festgottesdienst an die gräfliche Annakapelle. Anschließend war das Festzelt auf dem Kellerberg gut besucht und ein willkommener Schutz vor dem plötzlichen Regenguss. Die Gäste hatten reichhaltige Auswahl beim Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee, Kuchen und Brotzeit.

Die Fußballer des SV Amerdingen testeten nachmittags ihre Form gegen den FC Härtsfeld 03 und unterlagen knapp 2:3.

Auf dem Kellerberg klang das diesjährige Annafest in angenehmer Atmosphäre, bei leider etwas abgekühltem Wetter aus.
 

Elfmeter-Turnier Vorrunde auf zwei Tore – Fotos v. SV Amerdingen

Aktuelles

Laden...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Amerdingen